Aktuelle News

26.10.2021

All about Cookies!

Immer und überall gibt es sie auf allen Internetseiten. Nervig ploppen sie auf und man kann bei manchen nur auf dem schnellsten Wege zustimmen, um den Inhalt auf der Internetseite erkennen zu können. Besonders nervig sind sie auf kleinen Smartphone-Bildschirmen – Cookies. Welche Cookies wichtig sind und welche die Betreiber von Internetseiten für andere Zwecke nutzen, erklären wir Ihnen hier.

Nur notwendige Cookies können meist erst angeklickt werden, wenn Sie auf die „Einstellungen“, „Konfigurieren“ oder „Mehr dazu“-Buttons klicken. Und auch hier werden die Buttons absichtlich in grauer Schrift geschrieben, um zu suggerieren, dass die Option nicht anklickbar ist, da die meisten Nutzer gelernt haben, wenn etwas nicht in deutlicher Farbe wie schwarz oder blau geschrieben ist, kann der Botton nicht angeklickt werden. Doch das ist generell möglich. Nutzer müssen auf unterschiedlichen Internetseiten nicht alle Cookies akzeptieren. Auf manchen Webseiten kann die Verwendung von Cookies verweigert werden. Meist reichen die essenziell notwendigen Cookies. Denn diese haben beispielsweise den Nutzen unsere Eingaben zu speichern, um uns den Umstand zu ersparen, immer erneut die gleichen Eingaben zu tätigen.

Was sind Cookies?

Cookies, zu Deutsch Kekse, sind kleine Textinformationen, die im Webbrowser auf Ihrem Endgerät, ob Laptop, Smartphone oder Tablet, gespeichert werden. Mit Cookies lässt sich nachverfolgen, welche Webseiten Sie besucht haben. So wird die passende Werbung auf den nächsten von Ihnen besuchten Webseiten präsentiert. Damit wird die für Sie eingeblendete Werbung personalisiert.

Wieso gibt es Cookies?

Cookies speichern beispielsweise den Warenkorb beim online shoppen. Ansonsten könnten Sie ihren Warenkorb nur mit einem Teil bestücken und müssten ständig auf allen Seiten hin und her klicken. Cookies speichern somit Ihren bestückten Warenkorb.

Die 4 Cookie-Varianten

Notwendige Cookies: Diesen Cookies müssen Sie immer zustimmen, wenn Sie eine Website besuchen. Vor allem, wenn die Website mit dem Hinweis der Cookie-Bestätigung gar nicht anders gelesen werden kann. Auf Shopping-Webseiten speichern diese Ihren Warenkorb, wenn Sie noch weiter im Angebot stöbern.

Leistungs- und Performance Cookies: Wenn Sie diese Cookies bestätigen, überwachen diese Ihr Verhalten auf der Webseite. So werden wichtige Informationen wie Fehlermeldungen an den Webseitenbetreiber geleitet. 

Funktionscookies: Diese dienen beispielsweise der Standortspeicherung. Auch das automatische Ausfüllen von Formularen ist mit diesen Cookies möglich. Sie sind nicht zwingend notwendig, können aber die Usability (Benutzerfreundlichkeit/Bedienbarkeit) der Webseite erhöhen.

Werbecookies: Diese Cookies sind speziell für die Werbung ausgelegt. Bestätigen Sie diese Art der Cookies, werden Ihre Interessen gegenüber bestimmten Produkten gespeichert und auf anderen Websites als Werbung angezeigt. Besonders interessant sind diese Informationen für die E-Commerce-Branche. Hier wird dann von Re-Targeting gesprochen. Webshop-Betreiber möchten Sie als Kunden zurückgewinnen.

Wieso gibt es Cookies?

Cookies speichern beispielsweise den Warenkorb beim online shoppen. Ansonsten könnten Sie ihren Warenkorb nur mit einem Teil bestücken und müssten ständig auf allen Seiten hin und her klicken. Cookies speichern somit Ihren bestückten Warenkorb. Ein weiterer Grund für die Nutzung von Cookies sind die personalisierten Werbeeinblendungen. Es ist auch in Ihrem Sinne, wenn Sie personalisierte Werbung, die Sie interessieren könnte, angezeigt bekommen, als wenn Sie völlig wahllose Werbung angezeigt bekommen, die überhaupt nicht zu Ihren Interessen passt.

 
Eine Gute Wahl

Wir arbeiten jetzt seit einiger Zeit mit bense.com zusammen und sind sehr zufrieden. bense.com bietet eine hervorragende Dienstleistung und eine außergewöhnliche Hilfsbereitschaft. Gute technische Umsetzung ist nicht alles. Das Team von bense hat darüber hinaus durch Freundlichkeit und Zuverlässigkeit auf allen Ebenen überzeugt. Besten Dank!

RA Adam | ausgezeichnet.org

Relaunch meiner Webseite

Vom allerersten Kontakt bis zur Onlinestellung meiner Webseite war die Agentur Bense das Beste, was mir passieren konnte. Meine Webseite sollte inhaltlich und layoutmässig verändert werden, der Domainname musste geändert werden. Alle Mitarbeiter der Agentur kommunizieren miteinander, um Jederzeit den Kundenwünschen gerecht zu werden. Ich hatteauch irgendwann keine Ideen mehr für das Layout und war zeitlich immer sehr limitiert unterwegs.. die Firma Bense war mit ihren Mitarbeitern stets freundlich, kompetent und geduldig. Ich kann nur Danke sagen für die tolle Webseite und die weitere Betreuung.

bb-pflege.de | ausgezeichnet.org

Gestaltung neuer Webauftritt

Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und haben tolle Ideen entwickelt. änderungswünsche wurden immer sofort umgesetzt. Wir sind mit dem Ergebnis und der Betreuung durch die Firma Bense hoch zufrieden. Ganze klare Weiterempfehlung.

Vesterling Rechtsanwälte | ausgezeichnet.org

Super Dienstleister

Bense macht seit Jahren unser erfolgreiches Onlinemarketing. Bense trägt damit wesentlich zum Erfolg und zur Marktdurchdringung der Anwaltskanzlei Hecht & Kollegen bei. Wir freuen uns über diesen starken Partner!!!

Heiko Hecht | ausgezeichnet.org

Sehr zufrieden! Danke für die hervorragende Arbeit!

Ich bin sehr zufrieden mit der Neuerstellung meiner Praxiswebseite. Das neue Design ist um Klassen besser als das meiner alten Webseite. Der Kontakt mit Herrn Wildenhues war stets sehr freundlich und effektiv.

Dr. med. Claus Jung | ausgezeichnet.org

Effizienz und Individualität werden hier groß geschrieben!

Ich arbeite seit Jahren mit der Firma Bense zusammen und bin immer wieder begeistert über die schnelle Reaktion bei Anfragen und änderungswünschen. Preis/Leistung sind unschlagbar!

Rechtsanwältin Surkamp | ausgezeichnet.org

Logo bense.com - Webagentur Dortmund

Folgt uns auf

Facebook-Logo Instagram-Logo Twitter-Logo

Logo Google Premium Partner